Projekttag gegen Rechtsextremismus an der Kapellen-Mittelschule

Am Donnerstag, den 9.03.2017 drehte sich für die 9. und 10. Klassen unserer Schule alles um das Thema „Rechtsradikalismus“.
Die Stadtschülervertretung (vertreten durch Frau Sopterian), der Stadtjugendring (vertreten durch Herrn Brütting) und Herr Breimeir organisierten die Veranstaltung gegen Rechtsextremismus, bei der ein Film über die rechtsextreme Untergrundszene mit dem Titel „Blut muss fließen“ gezeigt wurde.

Projekttag gegen Rechtsextremismus an der Kapellen-Mittelschule weiterlesen

Auch Lehrer müssen etwas lernen

 

Im Rahmen der Fortbildungsreihe zum neuen LehrplanPlus war unsere Schule am Montag, den 20.02.2017 Gastgeber des Faches WiB (früher AWT) und der arbeitspraktischen Fächer, die in enger Kooperation zu WiB stehen.
Etwa 130 Kolleginnen und Kollegen aus unserer Schule und unseren Verbundschulen erlebten einen Nachmittag voller Informationen, gestaltet unter anderem auch von den Kapellen-Lehrern Herr Gaumert für WiB und Frau Fischer für Technik.

Wieder ein Erfolg – Das Projekt „Liebe und Partnerschaft“

Am Donnerstag, den 16.02.17 fand wie jedes Jahr in den Räumen der Kapellen-Mittelschule ein umfangreiches Angebot an verschiedenen Workshops rund um das Thema „Liebe und Partnerschaft“ statt. Die Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe konnten sich in die jeweiligen Angebote eintragen.

Vielen Dank den vielen Helfern, den Experten/Ärzten aus den Bereichen Gynäkologie/Urologie, sowie den Gastrednern von PRO FAMILIA, den Anbietern von Selbstverteidigungskursen, Tänzen, Schminktipps und der Schauspielkunst. Besonders toll war das selbsteinstudierte Theaterstück, das die 9. KlässlerInnen in der Turnhalle ihrem Publikum präsentierte. Versorgt wurden die Schülerinnen und Schüler mit Leckereien der AG Gastro.